Braunschecke, ZfdP, *2014
Stockmaß: 170 Zentimeter
Anerkannt für ZfdP, DSP (weitere Verb. a. A.)
WFFS: negativ
Züchterin: Yvonne Cybulla, Etgersleben

Besamungstaxe 850 € für einfarbige Stuten,
1.500 € für nicht reinerbige Tobiano-Scheckstuten
Kein Decktaxensplitting
Decksaison: 01.04.20 bis 15.07.20

Der Designer

Qualität in Farbe! Dieser moderne, typvolle Hengst besticht nicht

nur durch seine bildschöne Optik, sondern überzeugt durch exzellente Doppelveranlagung, höchste Rittigkeitswerte und top Interieur. Neben drei guten Grundgangarten zeigt er mit effektiver Technik und schnellen Reflexen auch am Sprung großes Potential.

 

Colanyc war 2014 Vize-Fohlenbundeschampion des ZfdP, später

Publikumsliebling auf der ZfdP-Körung 2016 in Kreuth (Prämien- und bester ZfdP-Hengst). Er absolvierte 5-jährig erfolgreich seine HLP in Neustadt-Dosse (50-Tage-Test Springen).

 

Vater Cadeau Noir überzeugt sowohl durch Dressur-Eigenleistungen bis Klasse S** incl. 3. Platz im Finale des Nürnberger Burg-Pokals als auch durch seine Nachzucht. Er hat inzwischen drei gekörte Söhne – Confess Color wurde auf dem Verdener Hengstmarkt für 1,89 Mio. EUR verauktioniert. Die Stempelhengste De Niro, Donnerhall und Calypso II im Pedigree garantieren höchstes sportliches Niveau.

Muttervater Samenco K wurde im Springsport bis Klasse S

gefördert, errang unter Amateurreitern Siege und Platzierungen in Dressur- u. VS-Prüfungen bis Kl. L/M. Seine Söhne San Franzisko (2019 Teilnehmer des Hamburger Derbys), Syltwind (gekörter Hengst) und Silvertops Sam (LG: 11.498 EUR) sind in schweren Springen erfolgreich. Sydney K steht in UK im Deck­einsatz.

 

Mutter Soraya C, eine Enkelin des bunten HLP-Siegers Ilasso, war 2008 Bundessiegerfohlen des ZfdP.