Fuchs, Hannoveraner, *2014
Stockmaß: 167 Zentimeter
Anerkannt* für Hannover, südd. Zuchtverbände
WFFS: negativ
Züchter: Bernhard Menke, Lengerich

 

Besamungstaxe 300 €
zzgl. Trächtigkeitstaxe 300 €

Balou forever – der Hingucker

Dieser bedeutend aufgemachte Nachwuchs-Springhengst überzeugt durch phänomenales Vermögen, beste Übersicht und hervorragende Technik. Auch in den Grundgangarten offenbart Balou forever großes Potenzial. Er hat 2018 den 14-Tage-Test in Neustadt (Dosse) und den HLP-Sporttest I in Verden bestanden.

 

Der Vater Balou du Rouet zählt zur ersten Garde der internationalen Springpferdevererber. Selbst Bundeschampionatsfinalist und S-erfolgreich, behauptet er sich seit Jahren in den Top 10 der WBFSH-Weltrangliste. Allein in Deutschland sind bisher 236 Nachkommen S-erfolgreich, die Nachkommen-Gewinnsumme beläuft sich auf 3,84 Millionen Euro. 58 Söhne wurden bisher gekört.

 

Der Muttervater Now or Never M war 1998 Siegerhengst der niederländischen Körung in s’Hertogenbosch und Teilnehmer an der Weltmeisterschaft der jungen Pferde im belgischen Lanaken. Unter dem Patronat des Landgestüts Celle war er mehrfach bis zur Klasse M/A siegreich und platziert in Klasse S. Aus dem ersten Deckeinsatz in den Niederlanden resultieren die Hengstsöhne Toronto, Uccello, Valentino und Wilton, die in den Beschälerbestand des Landgestüts Celle eingereiht wurden.

 

Die Großmutter Granini ist Vollschwester zum gekörten Hengst Glaucus. Deren Vater Grannus, selbst S-Sieger im Parcours, erlangte bereits zu Lebzeiten Legendenstatus. 203 Nachkommen gingen erfolgreich S-Springen, viele Länder hatten Grannus-Nachkommen in ihren Nationalmannschaften, u. a. Governor/Philippe Lejeune (FRA), Grand Plaisir/Ludger Beerbaum, Grand Slam/Nick Skelton (GBR), Warship/Peter Weinberg, Grannusch/John Whitaker (GBR) u. a. m.

 

Der HLP-Sieger Akzent I, ein vielseitig prägender Leistungsträger der 1980er Jahre, und der bewährte Halbblüter Adlerfarn II runden das Pedigree ab.

 

Balou Forever repräsentiert den hannoverschen Stamm 211/Candidatin (v. Ceylon-Astfarn-Jubel I-Filmkönig-Sporthof-Ischariot) mit Heimat auf der ehemaligen Celler Deckstation Uthlede. Daraus gingen u. a. die gekörten Hengste Adroit (PB USA), Weltrubin (PB Westf.) und Wings (PB Hann.) hervor.