Fuchs, Deutsches Reitpony,  *2016
Stockmaß: 145 Zentimeter
Anerkannt für ZfdP (weitere Verbände a. A.)
Züchter: Wilfried Lührs, Gestüt Bünteeichen,
Neustadt a.Rbge.
WFFS: negativ
Kein Anlagenträger der Cerebellären Abiotrophie

 

Besamungstaxe 400 €
zzgl. Trächtigkeitstaxe 450 €

Der doppelveranlagte Senkrechtstarter

Dieser typvolle Nachwuchscrack überzeugte schon als Prämien­fohlen.

2019 war er bester Hengst des Freispringwettbewerbs ZfDP der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen in Loccum. Anlässlich der Körung 2019 in Luhmühlen wurde Vivaldo Prämienhengst und als bester ZfDP-Ponyhengst ausgezeichnet mit Körungsnoten über 8 im Gebäude, Schritt, Trab, Galopp und Springen.

 

Seine besondere Leistungsabstammung lässt Züchterherzen höher schlagen. Über den Prämienhengst Top Vidal, Westfale, folgen die erfolgreichen Großpferdevererber Vitalis (Sieger im Nürnberger

Burgpokal 2016), Prinz Wilhelm und Stempelhengst Weltmeyer.

 

 

Die Mutter Bünteeichen Mon Nira ist Halbschwester zum erfolgreichen Dressur-Sporthengst und Körungssieger Pr.H. Bünteeichen Ricardo (E-LGS 4550 EUR), der 3-mal Finalteilnehmer beim Deutschen Bundeschampionat war (Platz 4 im Finale in 2012), Seriensieger in L-Dressuren ist (über 30 Siege) und zahlreiche Platzierungen in M-Dressuren gegen Groß­pferde vorweisen kann. Mon Nira stammt ab vom Pr. Hengst Cappuccino, der wiederum die bewährten Vererber Constantin und De Niro vereint.

 

Die Großmutter St.Pr. Elitestute Mon Cherie ist Vollschwester zum Körsieger, Pr. Hengst und Bundeschampion der Springponys Nico the Champ und stammt ab vom Elitehengst und Körungssieger Navajo aus der Elitestute Montana von Ernesto (Bundessiegerhengst, Kör- und LP-Sieger). Vivaldos Vollbruder Bünteeichen Vitalo bereicherte die Ponyforum-Fohlenauktion in 2017.